Zurück zur Listenansicht

13.10.2020

Zahl der Coronainfizierten steigt merklich an

Derzeit 37 aktive Fälle im Landkreis Ludwigslust-Parchim – 22 mehr als am Vortag

TAGAKTUELL
© Landkreis Ludwigslust-Parchim

Im Landkreis Ludwigslust-Parchim haben sich mehrere beim Edeka-Fleischwerk in Valluhn Beschäftigte und Familienangehörige mit dem Coronavirus infiziert. Dem Fachdienst Gesundheit des Landkreises zufolge waren bereits am 10. Oktober drei vom Fleischwerk selbst getestete Personen gemeldet worden, heute (13.10.2020) kamen acht positiv getestete Kontaktpersonen sowie acht neue Fälle hinzu. Einzelheiten ermittelt der Fachdienst Gesundheit zurzeit.

 

Weitere fünf Fälle ergaben sich ebenfalls heute aus dem Umfeld einer Trauerfeier in Parchim. Dazu kam noch ein Einzelfall.

 

Derzeit sind somit im Landkreis Ludwigslust-Parchim 37 Menschen aktiv mit dem Coronavirus infiziert, 22 mehr als am Vortag. In keinem Fall ist Krankenhausbehandlung erforderlich. Mehr als 200 Infizierte und Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne.

 

Seit Auftreten des ersten Coronafalls im Landkreis am 14. März dieses Jahres haben sich bis dato insgesamt 214 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, 175 gelten als genesen, zwei Menschen sind an den Folgen einer Coronavirus-Infektion verstorben.

 

Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Internetseite des Landkreises unter www.kreis-lup.de/corona