1. 115-Logo Bild-265 Quelle BMI_jpg
    Typisch LUP
    Behördennummer 115: Wir geben Antworten

    Eine Telefonnummer für (fast) alle Behörden-Belange – das bietet die 115. Im Landkreis Ludwigslust-Parchim erhalten Bürgerinnen und Bürger auf diesem schnellen Wege kompetente Auskünfte zu den häufigsten Verwaltungsdienstleistungen, unabhängig davon, welche Behörde zuständig ist.

    > Mehr über die 115

  2. Elbphilharmonie mit Queen Mary 2
    Typisch LUP
    Metropolregion Hamburg: eine starke Gemeinschaft

    Eine der buntesten, schönsten und stärksten Regionen Deutschlands – mehr als 1000 Orte, 20 Landkreise/kreisfreie Städte, vier Länder, eine Region – das ist die Metropolregion Hamburg. Ein Teil davon ist der Landkreis Ludwigslust-Parchim.

    > Mehr zur Metropolregion

  3. Zarrentin Schaalsee-Fischer
    Typisch LUP
    Lebensqualität pur für Einwohner und Gäste

    Wasserreich und voller Naturschönheit ist der Landkreis Ludwigslust-Parchim. Dafür stehen zum Beispiel die Naturparke Sternberger Seenlandschaft und Nossentiner/Schwinzer Heide, die Lewitz und die UNESCO-Biosphärenreservate Schaalsee und Flusslandschaft Elbe M-V - Lebensqualität pur für Einwohner und Gäste.

  4. Lieblingsplätze für Aktive
    Typisch LUP
    Metropolregion macht fit

    Unter dem Motto "99 Lieblingsplätze für Aktive" ist die Metropolregion Hamburg in die Ausflugssaison gestartet. Unsere Tippgeberin Stefanie Merchel empfiehlt den Wasserski-Lift Zachun, die Draisinentour in Neu Damerow, den Reiterhof Hof-AS in Woosmerhof, die Golfanlage WINSTONgolf in Vorbeck und den Schweriner Kletterwald...

    > Alle 99 Lieblingsplätze

     

     

  5. Ludwigslust Schloss 2011
    Typisch LUP
    Barockes Glanzlicht in Ludwigslust

    Schloss Ludwigslust, einst Residenz der mecklenburgischen Herzöge, bildet den Mittelpunkt einer spätbarocken Stadtanlage. Das Ensemble von Schloss, Park und Stadt ist einmalig in Norddeutschland und als "kleines Versailles des Nordens" ein wahrer Besuchermagnet.

  6. Parchim Schuhmarkt
    Typisch LUP
    Kreisstadt Parchim: Tradition & Moderne

    Parchim mit knapp 17.000 Einwohnern ist die Kreisstadt im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Bekannt ist die Stadt an der Elde für die Verbindung von Tradition, Natur und Moderne. Mittelalterliche Bausubstanz und Technologiezentren sind hier ebenso zu finden wie Naturschutzgebiete und modernste Verkehrsinfrastruktur.

1/6

Schutz vor Geflügelpest

Informationen
auf einen Blick

In als unbedenklich eingestuften Gebieten im Landkreis Ludwigslust-Parchim  ist die Stallpflicht aufgehoben. Ausgenommen von den Erleichterungen sind so genannten Risikogebiete und solche Gebieten, in denen nach Feststellung des Verdachts oder des Ausbruchs der Geflügelpest Restriktionszonen eingerichtet wurden. Dadurch kommen das Territorium der Landeshauptstadt Schwerin sowie weite Teile entlang der Elbe momentan noch nicht in den Genuss der Erleichterungen. Auch größere Geflügelhaltungen mit mehr als 100 Stück Geflügel dürfen ihr Geflügel nicht einfach wieder ins Freie lassen. Sie müssen nach wie vor eine Ausnahmegenehmigung beantragen.

 

Veranstaltungen im Frühjahr

Neues aus den Pflegestützpunkten

psp-m-v
© Pflegestützpunkte M-V

Die Pflegestützpunkte Ludwigslust und Parchim bieten in den kommenden Wochen viele interessante Veranstaltungen an. Unter anderem werden die Neuerungen in der Pflegeversicherung erläuert. Zu dem gibt es Wissenswertes über Hilfsmittel zur Alltagsbewältigung. Darüber hinaus wird am 11. März zum 9. Plauer Gesundheitsmarkt geladen.

Näheres zu allen Veranstaltungen sowie die aktuellen Termine der Außensprechtage stehen im Pflegeportal

Für Demokratie und Toleranz

Sternfahrt am 6. Mai

03_Sternfahrt 2016 (5)
Landrat Rolf Christiansen führt die Biker auch in diesem Jahr wieder an. © Landkreis

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim lädt interessierte Motorradfahrer zur diesjährigen Sternfahrt am 6. Mai herzlich ein. Startpunkt ist das Lindencenter in Ludwigslust. Los geht es um 9.30 Uhr. Anschließend führt die Route nach Hagenow. An der Gedenkstätte in der Parkstraße werden die Biker einen Kranz im stillen Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus niederlegen. Von Hagenow geht es weiter über Wittenburg und Zarrentin bis nach Boizenburg. Gegen Mittag ist am Hafen der Elbestadt eine längere Pause mit Programm geplant. Die nächste Etappe führt die Motorradfahrer nach Dömitz. Nach einem Zwischenstopp an der Elbe fährt die Kolonne weiter zurück nach Ludwigslust. Abgesichert wird die Fahrt durch den Motorsportclub MSC Grabow.

 


Urheber der Bilder

Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

 

Bundesministerium des Innern
Landkreis Ludwigslust-Parchim
Metropolregion Hamburg

 

Hintergrundbild: © Günther Schulz

LUP - Teil der Metropolregion Hamburg
108_D_4c_Logo_MRH

Der Landkreis LUP ist seit 2012 Mitglied der Metropolregion Hamburg - mit fünf Millionen Einwohnern eine der wettbewerbsfähigsten Regionen Deutschlands und Europas.